DOWNLOAD
Photo Card Maker
* Download informationen

Redaktionsbewertung

Einbetten Photo Card Maker Download

Userurteil

Download Informationen

* Mit Klick auf "Download" akzeptieren Sie die EULA, Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien von pro.de. Der Download wird durch einen Download-Manager durchgeführt, welcher in keiner Beziehung zum Hersteller des Produktes steht. Das Produkt kann ebenfalls kostenfrei über die Herstellerwebsite installiert werden. Während des Installationsprozesses wird zu werbezwecken kostenlose Zusatzprodukte angeboten. Die Angebote sind abhängig vom Standort und der Konfiguration des User-PCs. Es besteht jederzeit die Möglichkeit die Produkte hinzu- oder abzuwählen. Weitere Informationen zu Zusatzprodukte und Deinstallationsanleitung.

Sicherheits-Check

Kategorie:
Lizenz:
Hersteller:
Sprache:
 
System:
Win XP/Vista/Win 7/Win 8
Dateigröße:
5 MB
Aktualisiert:
11.02.2013

Photo Card Maker Testbericht

Robert Jahn von Robert Jahn
Einfach und schnell Grußkarten und Einladungen gestalten.

Funktionen

Photo Card Maker liefert das nötige Rüstzeug, um kreative und individuelle Grußkarten, Einladungen und ähnliches am PC zu gestalten. Zielgruppe dieser Anwendung sind User, die bisher nicht mit professionellen Layouting-Programmen umgegangen sind und ohne großen Aufwand individuelle Karten kreieren wollen.

Photo Card Maker liefert eine ganze Reihe an Vorlagen sortiert nach Kategorien gleich mit, die die Grundlage für die kleinen Kunstwerke bilden. Findet sich unter der Auswahl nicht das richtige Template, kann der User jederzeit neue, erfrischende Vorlagen auf der Herstellerseite herunterladen.

Die Aufgabe des Anwenders ist es im Anschluss nur noch, nach Belieben Fotos und Texte hinzuzufügen sowie Schriftarten und Textgröße einzustellen. Innerhalb weniger Minuten entsteht so eine ansprechende Karte, die sich von einfachen schriftlichen Einladungen abhebt.
Das Programm speichert die angefertigten Grußkarten in den Grafikformaten JPG, PNG und BMP. Da eine Einladung nicht zwangsläufig per Email verschickt wird, besteht auch die Möglichkeit, die Eigenkreationen direkt auszudrucken.

Das Programm hält was es verspricht - es ist leicht zu bedienen und es bedarf keinen großen Aufwandes, um Grußkarten zu erzeugen. Allerdings darf man keine allzu großen Anforderungen an den kreativen Spielraum haben. Wer seine Karte über die Möglichkeiten von Photo Card Maker hinaus gestalten möchte, sollte eher eine spezielle Grafiksoftware wie GIMP oder Scribus zur Hilfe nehmen.

Auf der Homepage des Herstellers Kigosoft finden sich zahlreiche Vorlagen, zum Beispiel für Feiertage wie Weihnachten oder Ostern. 
Fazit: Mal eben auf die Schnelle eine Einladungskarte erstellen – mit Photo Card Maker kein Problem. Allerdings sind die Möglichkeiten der individuellen Gestaltung recht schnell erschöpft.

Pro

  • Zahlreiche Vorlagen im Programm und Online verfügbar
  • Leicht verständliche Bedienung

Contra

  • Kaum Spielraum für individuelle Gestaltung
  • Funktionsumfang sehr gering

Kommentare

Leider sind Sie momentan nicht eingeloggt, um die Kommentare schreiben zu können!
Haben Sie bereits einen pro.de Account? Dann können Sie sich hier anmelden.

Login

Oder werden Sie kostenlos Mitglied bei pro.de:

Registrierung

Artikel verlinken

  • URL
  • LINKCODE [HTML]
  • LINKCODE [BBCODE]